SO LÄUFT ES AB

In 3 Schritten zur fertigen Website

01 /

Vorbereitung

ANALYSE, ANGEBOT, KONZEPT
  • Kontaktaufnahme
  • 30-minütiges Kennenlern-Telefonat
  • Analyse Ihrer Bedürfnisse
  • Angebot
  • Vertragsabschluss
  • Strategie- und Konzept-Workshops (Anzahl projektabhängig) via Online-Meetings
  • Buchung Zeitraum Website-Bau

02 /

Pre-Phase [Ihr Part]

INHALTE ZUSAMMENSTELLEN
  • Erstellung Texte etc.
  • Auswahl der Bilder, Grafiken, Videos
  • Prüfung der Rechtschreibung
  • Hochladen der Inhalte 
  • Prüfung auf Vollständigkeit
  • Funktionaler Check der Inhalte und Zugangsdaten
Die Inhalte müssen spätestens 1 Woche vor dem Start des Website-Baus Lovely Webdesign vereinbarungsgemäß vorliegen

03 /

Website-Bau

UMSETZUNG & GO-LIVE
  • Gestaltung Prototyp 
  • Kick-off-Meeting
  • Freigabe Prototyp kundenseitig
  • Abschlagszahlung (50 %)
  • Website-Weiterentwicklung
  • Einbau der Inhalte
  • Korrekturrunden nach Vereinbarung
  • Diverse Optimierungen
  • Qualitätsprüfung
  • Abnahme kundenseitig
  • Schlusszahlung (50 %)
  • Go Live
  • Einweisung durch Lovely

*2-wöchige Bauphase bei dem Modell „STARTER“. Die Dauer bei dem Modell  „BUSINESS“ und „PREMIUM“ wird individuell abgestimmt.

WER ES GENAU WISSEN MÖCHTE

Die Details machen den Unterschied

01 / Vorbereitung

Das 30-minütige Kennenlern-Telefonat dient der Eruierung Ihrer Vorstellungen und der Klärung, ob die Zusammenarbeit gegenseitig sinnvoll erscheint. In dem Gespräch bekommen Sie auch den gesamten Webdesign-Prozess vorgestellt.
Wir klären Ihre Bedürfnisse telefonisch sowie mit einem strukturierten Briefing-Fragebogen.

Nachdem Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen sowie die Machbarkeit geklärt sind, erhalten Sie Ihr Angebot.

Nach Vertragsabschluss erhalten Sie Ihr Willkommenspaket mit vielen Tipps und Anregungen zur Erstellung Ihrer Webseiten-Inhalte sowie Zugang zu unserem gemeinsamen Online-Projektordner.

Je nach Größe und Komplexität unseres Webprojektes haben wir ggf. noch gemeinsame Strategie- und Konzept-Workshops via Online-Meetings. Die Anzahl und Dauer ist individuell und projektabhängig.

Gegen Ende der Vorbereitungsphase erhalten Sie Gelegenheit, den Zeitraum für den Website-Bau verbindlich zu buchen.

2 / Pre-Phase [Ihr Part]

Sofern nicht anders vereinbart, erstellen Sie die Texte für Ihre Website. Als Hilfestellung erhalten Sie wertvolle Informationen in Ihrem Willkommenspaket (Arbeitshandbuch, Prozessleitfaden)

Sofern nicht anders vereinbart, sind Sie auch für die Auswahl der Bilder, Grafiken und Videos verantwortlich. Als Hilfestellung erhalten Sie wertvolle Informationen in Ihrem Willkommenspaket (Arbeitshandbuch, Prozessleitfaden)

Sofern Sie kein Lektorat mitgebucht haben, sollten Sie unbedingt auch die Rechtschreibung und Grammatik Ihrer Texte überprüfen (lassen).  

Laden Sie 1 Woche vor dem eigentlichen Website-Bau die Inhalte auf unseren gemeinsamen Online-Projektordner. So bleibt noch genügend Zeit für etwaige Optimierungen.

Gehen Sie Ihre gesamten Inhalte auf Vollständigkeit durch. Sie kennen Ihre Inhalte am Besten und wissen, ob noch etwas fehlt.

Ihre Webseiten-Inhalte müssen mir 1 Woche vor der eigentlichen Webdesign-Phase vorliegen. Ihre Webseiten-Inhalte werden einem funktionalen Check unterzogen, um zu erkennen, ob ggf. noch Optimierungsbedarf besteht – inbesondere was die Vollständigkeit der Texte und die Auflösung und Größe der Bilder anbelangt. Kleine Korrekturen der Rechtschreibung nehme ich in Absprache vor. Wünschen Sie Lektoriatsservices, kann dieser separat vereinbart werden.

3 / Website-Bau

Ich erstelle einen Prototypen („Wireframe“), der das grundsätzliche Layout sowie die zu verwendenden Farben und Schriften enthält. Er enthält aber noch nicht Ihre Inhalte (Texte, Bilder, Videos etc.) und ist noch nicht funktionsfähig. Sie erhalten von dem Prototypen PNG- oder PDF-Dateien zur Ansicht. Sind Anpassungen des Prototypen notwendig, stimmen wir uns mittels des Feedback-Bogens oder per Telefon ab. Stellen Sie sicher, dass nur eine Person aus Ihrem Unternehmen Feedback gibt. Die Anzahl der Korrekturschleifen ist im Angebot vereinbart.
Die eigentliche Website-Bau-Phase startet mit einem 60-minütigem Online-Meeting. In diesem Online-Meeting stimmen wir uns zum Prozess ab. Ich stelle Ihnen dabei auch den Prototypen als Entwurf sowie das Design-Konzept vor.

Entspricht der Prototyp Ihren Vorstellungen, geben Sie ihn frei. Korrekturen nehme ich im vereinbarten Umfang vor.  Sollten mit den Anpassungen keine beidseitige Zufriedenheit erzielt werden, kann die weitere Umsetzung kostenfrei abgebrochen werden. 

Gehen die gewünschten Anpassungen über den Leistungsumfang im Angebot, erstelle ich Ihnen ein neues Angebot.

Nach der Freigabe des Prototypen ist die vereinbarte Abschlagszahlung fällig. Nach Zahlungseingang der Abschlagszahlung wird das Projekt fortgesetzt. 

Die WordPress-Website wird auf Ihre Bedürfnisse hin konfiguriert. Basis ist der erstellte Prototyp. Sie können auch auf eine von meinen exklusiv erstellten Vorlagen zugreifen, die auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Bei allen Modellen gilt, dass sich die Anpassungen im Rahmen der Möglichkeiten, die das Theme und die Nutzung des Page Builders Elementor sinnvollerweise zulassen, bewegen. Bis zu einem gewissen Umfang können auch Anpassungen der Optik durch Anpassung des Codes vorgenommen werden. Funktionalitäten lassen sich durch die Auswahl von Plug-Ins erweitern.
Ihre Webseiten-Inhalte werden nach vereinbartem Umfang eingestellt. Dies beinhaltet Texte, Bilder, Grafiken, Videos etc.

Je nach Vereinbarung,  haben wir eine gewisse Anzahl an Korrekturrunden – im Regelfall zwei. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für Feedback haben. 

Ihre Website wird so designt, dass sie auf modernen Endgeräten (PCs, Tablets, Smartphones) gut und benutzerfreundlich dargestellt wird (Responsiveness). Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Navigationen, Seitenspalten und Texte.
Lange Ladezeiten sind schädlich für die Nutzererfahrung  und die Konvertierungsrate sowie das Suchmaschinenranking. Deshalb optimieren wir Websites grundsätzlich auf gute Ladezeiten – nachweisbar z.B. bei gtmetrix oder Webpagetest.org. Zu den Optimierungsmaßnahmen zählen u.a. Skript-, Datenbank- und Bildoptimierungen.
Bei dem Modell „BUSINESS“ und „PREMIUM“ bekommen Sie Ihre Website auch hinsichtlich des Onpage-Suchmaschinenmarketings optimiert.
Ihre Website wird von mir vor dem Go-live einem sorgfältigen und strukturiertem Qualitäts-Check unterzogen. So stelle ich sicher, dass alle Funktionalitäten und die Technik einwandfrei funktionieren und Ihre Webseiten-Inhalte bestmöglich eingebunden sind. Sie bekommen im Anschluss die Gelegenheit, die Website Ihrerseits zu prüfen und abzunehmen.
Sind Sie mit der Website zufrieden, nehmen Sie die Website ab.

Nach Ihrer Abnahme ist die Schlusszahlung fällig. Die Website wird veröffentlicht, wenn alle offenen Zahlungen bei Lovely Webdesign beglichen sind.

Die Website wird nach der erfolgreichen Abnahme auf Ihrer bestehenden Domain veröffentlicht. Eine Migration mit Wechsel des Hosting-Providers kann gegen zusätzliche Vergütung vereinbart werden. Falls Sie noch keinen Hosting-Provider haben, empfehlen wir Host Europe oder RAIDBOXES.
Damit Sie Ihrer Website selbst pflegen – und im Falle von WordPress auch selbst warten können – erhalten Sie eine 60-minütige Online-Einweisung, die auch gerne aufgezeichnet werden kann. Neben der Einweisung erhalten Sie Zugang zu Trainingsvideos. Diese Videos bekommen Sie auf der Membership-Seite von mir zur Verfügung gestellt.
Scroll to Top