BLOGPOST

Die wichtigsten KPIs für Websites von Dienstleistern

Picture of Claudia Frank
Claudia Frank

Autorin // Lovely Webdesign

Dienstleister, Berater und Coaches haben meist mehr oder weniger informationsreiche Websites. Um die Effektivität Ihrer Websites zu prüfen, ist es wichtig, dass Sie bestimmte Key Performance Indicators (KPIs) – Erfolgsmesszahlen – verfolgen. KPIs liefern wertvolle Einblicke, wie gut eine Website funktioniert und wo Verbesserungen vorgenommen werden sollten. Dieser Artikel untersucht 6 wesentliche KPIs für Content- und Informationswebsites, erklärt ihre Bedeutung und wie man sie effektiv misst und erläutert auch Strategien zur Verbesserung.

Kurzleitfaden KPI's für Dienstleister-Websites

Optimieren Sie Ihre Website und messen Sie regelmäßig Ihren Website-Erfolg. Laden Sie einfach den zweiseitigen-Kurzleitfaden zu den wichtigsten KPI für Dienstleistungs-Websites als Reminder herunter. 

Gesamtanzahl der Seitenaufrufe

Wichtigkeit

Die Gesamtanzahl der Seitenaufrufe auf einer Website ist eine grundlegende KPI, die das gesamte Traffic- und Engagementniveau anzeigt. Hohe Seitenaufrufe deuten darauf hin, dass die Besucher an den Inhalten interessiert sind und mehrere Seiten erkunden, was ein positives Signal für die Popularität und Benutzerfreundlichkeit der Website ist. Diese Metrik ist für Content-Websites von entscheidender Bedeutung, da sie widerspiegelt, wie effektiv die Website die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht und hält.

Wie man misst

Diese KPI wird typischerweise mit Webanalyse-Tools wie Google Analytics oder MATOMA gemessen. Um diese Metrik zu verfolgen:

  • Melden Sie sich bei Ihrem Webanalyse-Tool an
  • Navigieren Sie zum Abschnitt „Verhalten“
  • Sehen Sie sich die Berichte „Website-Inhalte“ an, um die Gesamtanzahl der Seitenaufrufe zu sehen

Strategien zur Verbesserung

  • Content-Qualität: Stellen Sie sicher, dass die Inhalte hochwertig, relevant und nützlich für Ihr Publikum sind.
  • Interne Verlinkung: Verwenden Sie interne Links, um Besucher zu anderen verwandten Artikeln oder Seiten zu führen.
  • Engagierende Multimedia-Inhalte: Binden Sie Bilder, Videos und Infografiken ein, um Inhalte ansprechender zu gestalten.
  • Klare Navigation: Achten Sie auf eine benutzerfreundliche Navigationsstruktur, um den Besuchern zu helfen, leicht zu finden, wonach sie suchen.

Einzigartige Besucher

Wichtigkeit

Einzigartige Besucher repräsentieren die Anzahl der einzelnen Personen, die die Website in einem bestimmten Zeitraum besuchen. Diese KPI hilft, die Reichweite und Popularität der Website zu messen. Eine höhere Anzahl einzigartiger Besucher weist auf eine breitere Publikumsbeteiligung und potenzielles Wachstum der Leserschaft hin. Die Verfolgung einzigartiger Besucher kann helfen, die Effektivität von Marketingkampagnen und die allgemeine Attraktivität der Website zu identifizieren.

Wie man misst

Einzigartige Besucher können ebenfalls mit Webanalyse-Tools verfolgt werden. Um diese KPI zu messen:

  • Gehen Sie zum Abschnitt „Zielgruppe“ in Ihrem Analyse-Tool
  • Suchen Sie nach dem Bericht „Übersicht“ , der in der Regel die Anzahl der einzigartigen Besucher enthält

Strategien zur Steigerung

  • SEO-Optimierung: Verbessern Sie die Suchmaschinenoptimierung, um in den Suchergebnissen höher zu ranken und organischen Traffic anzuziehen
  • Social-Media-Marketing: Bewerben Sie Inhalte auf Social-Media-Plattformen, um ein breiteres Publikum zu erreichen
  • Email-Marketing: Nutzen Sie Email-Kampagnen, um Besucher zurück auf Ihre Website zu bringen
  • Zusammenarbeiten und Gastbeiträge: Arbeiten Sie mit Influencern und Gastbloggern zusammen, um neue Zielgruppen zu erreichen

Durchschnittliche Sitzungsdauer

Wichtigkeit

Die durchschnittliche Sitzungsdauer ist die durchschnittliche Zeit, die Besucher pro Sitzung auf der Website verbringen. Diese KPI zeigt das Engagementniveau und das Interesse an den Inhalten an. Längere Sitzungsdauern deuten darauf hin, dass die Besucher die Inhalte wertvoll finden und mehr Zeit damit verbringen, sie zu konsumieren. Diese Metrik kann auch Einblicke in die allgemeine Benutzererfahrung und Inhaltsrelevanz geben.

Wie man misst

Um die durchschnittliche Sitzungsdauer zu messen:

  • Greifen Sie auf den Abschnitt „Zielgruppe“ in Ihrem Analyse-Tool zu
  • Sehen Sie sich die Berichte „Übersicht“ oder „Verhalten“ an, um die durchschnittliche Sitzungsdauer zu finden

Strategien zur Verbesserung

  • Content-Tiefe: Erstellen Sie umfassende und tiefgehende Artikel, die Wert bieten und längere Lesezeiten fördern
  • Interaktive Elemente: Verwenden Sie interaktive Inhalte wie Quizze, Umfragen und Abstimmungen, um Besucher zu engagieren
  • Empfehlungen für verwandte Inhalte: Bieten Sie Empfehlungen für verwandte Artikel an, um Besucher länger auf Ihrer Website zu halten
  • Verbesserte Lesbarkeit: Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte mit klaren Überschriften, Aufzählungspunkten und kurzen Absätzen leicht lesbar sind
KPI - Durchschnittwerte Websites mittelgroße Unternehmen
Abbildung: KPI's - Websites mittelgroße Dienstleistungsunternehmen

Absprungrate

Wichtigkeit

Die Absprungrate ist der Prozentsatz der Besucher, die die Website nach dem Ansehen nur einer Seite verlassen. Eine hohe Absprungrate kann auf potenzielle Probleme mit der Inhaltsrelevanz oder dem Website-Design hinweisen, da die Besucher keine weiteren Seiten besuchen. Die Reduzierung der Absprungrate ist entscheidend für die Verbesserung des Nutzerengagements und die Erhöhung der Chancen auf Konversionen oder wiederholte Besuche.

Wie man misst

Die Absprungrate kann im Abschnitt „Zielgruppe“ oder „Verhalten“ der Webanalyse-Tools gefunden werden:

  • Gehen Sie zum Bericht „Übersicht“, um die gesamte Absprungrate zu sehen
  • Vertiefen Sie sich in spezifische Seiten, um zu identifizieren, wo die meisten Absprünge stattfinden

Strategien zur Reduzierung

  • Relevante Inhalte: Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte den Erwartungen entsprechen, die durch Titel, Meta-Beschreibungen und externe Links gesetzt werden.
  • Schnelle Ladezeiten: Optimieren Sie Ihre Website für schnellere Ladezeiten, um zu verhindern, dass Besucher aufgrund langsamer Leistung abspringen.
  • Klarer Call to Action (CTA): Verwenden Sie überzeugende CTAs, um Besucher zu anderen Teilen Ihrer Website zu führen.
  • Mobile Optimierung: Stellen Sie sicher, dass Ihre Website mobilfreundlich ist, um Besucher auf verschiedenen Geräten zu bedienen.

Seiten pro Sitzung

Wichtigkeit

Seiten pro Sitzung ist die durchschnittliche Anzahl der Seiten, die während einer einzigen Sitzung angesehen werden. Diese KPI misst das Nutzerengagement und die Attraktivität der Inhalte. Höhere Seiten pro Sitzung deuten darauf hin, dass Besucher mehr Inhalte erkunden, was ein gutes Zeichen für das Engagement ist. Es kann auch darauf hindeuten, dass die Website die Besucher effektiv zu verwandten Inhalten führt und die Wahrscheinlichkeit von Konversionen erhöht.

Wie man misst

Um Seiten pro Sitzung zu messen:

  • Gehen Sie zum Abschnitt „Zielgruppe“ in Ihrem Analyse-Tool
  • Überprüfen Sie den Bericht „Übersicht“ auf die Metrik Seiten pro Sitzung

Strategien zur Erhöhung

  • Engagierende Inhalte: Erstellen Sie Inhalte, die das Interesse wecken und zur weiteren Erkundung anregen
  • Effektive interne Verlinkung: Platzieren Sie strategisch interne Links, um Besucher zu zusätzlichen relevanten Inhalten zu führen
  • Content-Empfehlungen: Verwenden Sie Plugins oder Funktionen, die verwandte Artikel oder Inhalte empfehlen
  • Ansprechendes Design: Erstellen Sie ein visuell ansprechendes und benutzerfreundliches Website-Design, das zur Navigation einlädt

Wiederkehrende Besucher

Wichtigkeit

Wiederkehrende Besucher sind der Prozentsatz der Besucher, die nach ihrem ersten Besuch auf die Website zurückkehren. Diese KPI zeigt die Loyalität der Inhalte und die Fähigkeit, wiederholte Besuche anzuziehen, was entscheidend ist, um ein stabiles und engagiertes Publikum aufzubauen. Hohe Raten wiederkehrender Besucher deuten darauf hin, dass die Website wertvolle Inhalte bietet, die die Besucher dazu anregen, zurückzukehren.

Wie man misst

Wiederkehrende Besucher können im Abschnitt „Zielgruppe“ verfolgt werden:

  • Suchen Sie nach dem Bericht „Neu vs. Wiederkehrend“, der das Verhältnis von neuen und wiederkehrenden Besuchern zeigt.

Strategien zur Bindung

  • Regelmäßige Updates: Halten Sie die Inhalte frisch und aktuell, um Besucher zu ermutigen, für neue Informationen zurückzukehren
  • Email-Newsletter: Nutzen Sie Email-Newsletter, um Ihr Publikum über neue Inhalte und Updates zu informieren
  • Community-Engagement: Fördern Sie eine Community durch Foren, Kommentare und Social-Media-Interaktionen
  • Treueprogramme: Implementieren Sie Treueprogramme oder Anreize für wiederkehrende Besucher

Schlussfolgerung

Das Verfolgen der richtigen KPIs ist entscheidend, um die Leistung von informationsreichen Websites, wie sie auch im Dienstleistungsektor und bei Beratern und Coaches zu finden sind, zu verstehen und zu verbessern. Indem man sich auf Metriken wie die Gesamtanzahl der Seitenaufrufe, einzigartige Besucher, durchschnittliche Sitzungsdauer, Absprungrate, Seiten pro Sitzung und wiederkehrende Besucher konzentriert, können Website-Besitzer wertvolle Einblicke in das Nutzerverhalten und die Effektivität der Inhalte gewinnen. Diese KPIs helfen, Verbesserungsbereiche zu identifizieren und Strategien zur Verbesserung der Benutzererfahrung, des Engagements und des Gesamterfolgs der Website zu leiten. Die Implementierung der besprochenen Strategien für jede KPI kann zu einer engagierteren, beliebteren und leistungsfähigeren Website führen.

Nach oben scrollen